Registrierung von Beschwerden von Angehörigen der Opfer

„Wir glauben, dass es uns die Änderungen und die bislang erzielten Fortschritte ermöglichen, ein besseres Verständnis der Londoner Communitys und ein gutes Verhältnis zu ihnen zu entwickeln. Dies führt zu einem gestärkten Vertrauen in die MPS. Wir sind jedoch nicht selbstgefällig und erkennen, dass es noch viel zu tun gibt.“
Metropolitan Police Service (MPS)

Das Handbuch der National Policing Improvement Agency (NPIA) für Familienverbindungsbeamt_innen (FLO) aus dem Jahr 2008 beinhaltet ein separates Kapitel zum Thema „Führen von Aufzeichnungen“. Es stellt fest, dass die FLOs ein Protokoll über jeden Kontakt mit der Familie, nahen Verwandten und anderen der Familie verbundenen Menschen führen müssen. Dieses Protokoll sollte von einem_r leitenden Ermittlungsbeamt_in überprüft werden. Das Handbuch stellt die Bedeutung dieses Führens von Aufzeichnungen explizit heraus. Weiter heißt es, dass  FLOs sensible Probleme in den Blick der Ermittler_in rücken sollten.

© Büro zur Umsetzung von Gleichbehandlung e.V. 2011